You are here

Warning message

Attention! This event has already passed.

Vielfalt und Grammatik

Tuesday, 13 March, 2018 - 09:30 to Tuesday, 13 March, 2018 - 13:00
Campus: Brussels Humanities, Sciences & Engineering campus
Faculty: Departement Lerarenopleiding (IDLO)

9u30 tot 11u:

Vielfalt macht Spaß!

Es lebe die Plurizentrik des Deutschen! Sollten Sie Lust haben, in Ihrem Unterricht auch einmal regionalen Standards und Varianten aus ÖsterreichRaum zu geben, dann sind Sie in diesem praxisbezogenen Workshop genau richtig. Ich möchte Ihnen Didaktisierungsideen zu brandaktuellen Songs österreichischer Interpreten vorstellen, die sich durch Selbstironie und Non-Konformismus auszeichnen. Dadurch laden sie zu Aktivitäten im Unterricht ein, die auf abwechslungsreiche Weise Fantasie und Fertigkeiten trainieren und garantiert Spaß machen.

11u30 tot 13u:

So macht Grammatik Spaß!

Das Erlernen und Üben von Fällen, Satzbau und starken Verben langweilen Ihre SchülerInnen? Dieser Workshop gewährt Ihnen einen Einblick in kreative und motivierende Übungstypologien für ausgewählte Kapitel der Grundstufengrammatik für verschiedene Altersgruppen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen. Ziel ist der kreativ-produktive Umgang mit Bildern, ansprechenden Texten und deren Rekonstruktion, die für grammatikalische Strukturen sensibilisieren. Interessante Beispiele aus Lehrwerken sowie spielerische Aufgabenstellungen werden Sie selbst ausprobieren und somit direkt in Ihren eigenen Unterricht einbringen können.

Nascholer

Jeannette Chakkal (37) lehrt seit 2005 hauptberuflich Deutsch am Lycee FranVais de Vienne und war jahrelang als DaF/Z-Trainerin an Volkshochschulen tätig. Im Rahmen der Wiener VHS unterstützt sie das Kompetenzzentrum für Sprachen bei der Organisation der KursleiterInnen-Fortbildung und leitet selbst regelmäßig Workshops im In- und Ausland. Seit 2010 ist sie auch als psychologische Beraterin an ihrer Schule tätig. Die Tochter deutsch-libanesischer Eltern wuchs in Bayern auf und lebt seit ihrem Abitur im Jahre 1997 in ihrer Wahlheimat Wien. An der dortigen Universität sowie in Avignon und Aix-en-Provence hat sie Deutsch, Französisch und Deutsch als Fremdsprache studiert und ihre Leidenschaft fürs Unterrichten als DaF-Dozentin in Polen und Madagaskar entdeckt.

Doelpubliek

Leerkrachten Duits (studenten ACTO en lerarenopleiding kunnen gratis aansluiten)

Prijs

50 euro

Nascholingsreglement 

You can no longer submit using form.